Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Kirchehrenbach  |  E-Mail: info@kirchehrenbach.de  |  Online: http://s754226915.online.de

Einkaufs- und Lieferservice für Seniorinnen und Senioren

 

WICHTIGE INFORMATIONEN UND HINWEISE

FÜR ALLE BÜRGER ZUM CORONA-VIRUS                                                           

 

Hilfsangebot: Einkaufs- und Lieferservice für Seniorinnen und Senioren

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Weilersbach,

 

das Robert-Koch-Institut hat mittlerweile seine Risikobewertung zur Gefahr des Corona-Virus für die Bevölkerung von mäßig auf hoch geändert. Weiter gilt es das Infektionsrisiko soweit möglich zu reduzieren, nicht unbedingt nötige Kontakte zu vermeiden und die bereits mitgeteilten Hinweise zu beachten.

 

In diesen Tagen lautet die Empfehlung für alle besonders gefährdeten Menschen, am besten einfach zuhause zu bleiben und unnötige soziale Kontakte zu meiden. Hierzu gehören auch Busfahrten und das Einkaufen.

 

Als Bürgermeister bitte ich Sie ganz herzlich, sich diese Empfehlungen im Namen Ihrer eigenen Gesundheit zu Herzen zu nehmen und möchte Sie hierbei gerne unterstützen.
Dazu wird auch die Gemeinde ihren Beitrag leisten.

 

Wichtig ist uns in diesem Zusammenhang, dass die Menschen, die besonderem Risiko ausgesetzt sind (Seniorinnen und Senioren oder unter Vorerkrankungen leiden), zuhause bleiben können und gleichzeitig gut versorgt sind. Sollten Sie keine Unterstützung im familiären oder nachbarschaftlichen Umfeld haben, möchten wir Ihnen Unterstützung und Hilfe mit einem Einkaufs- und Bring-Service anbieten.

 

Die Gemeinde Weilersbach koordiniert über das Betreuungsteam der Kindertagesstätte Weilersbach einen Einkaufs- und Lieferservice für Seniorinnen und Senioren ein (Einkauf in lokalen Geschäften).


Bestellungen können von Montag-Freitag zwischen 8:00 und 10:00 Uhr telefonisch unter
der Ruf-Nummer 09191/9389 aufgegeben werden.

Das Kindertagesstätten Team vermittelt dann die Bestellungen an freiwillige Helfer weiter, die dann die Einkäufe erledigen.

Der Aufruf geht somit auch an alle freiwilligen Helfer. Bitte meldet Euch per Mail oder übers Telefon bei marco.friepes@gmail.com oder 01732519293. Folgende Infos von Euch werden benötigt: Name, Telefonnummer, mögliche Tage/Zeiten zum Einkaufen.

 

Halten wir in diesen besonderen Zeiten zusammen und bleiben Sie gesund.

 

Ihr Bürgermeister

drucken nach oben