Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Kirchehrenbach  |  E-Mail: info@kirchehrenbach.de  |  Online: http://s754226915.online.de

Corona-Pandemie, Schnelltestzentrum in Leutenbach

Corona Schnelltestzentrum in Leutenbach – Kostenloser Bürgertest

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Landratsamtes Forchheim bietet die Gemeinde Leutenbach COVID-19 Testungen in Leutenbach an.

Erstmalig wird das Schnelltestzentrum am Sonntag, den 11. April von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr am Sportheim

in Dietzhof (Dietzhof 141) die Testung durchführen.

In der Folge ist es geplant die Tests jeweils mittwochs von 18:00 - 20:00 Uhr und sonntags von 9:00 - 11:00 Uhr durchzuführen.


Die Tests werden durch einen Nasenabstrich durchgeführt, das Ergebnis liegt nach ca. 15 Minuten vor!

 

Hier weitere wichtige Informationen:

-       

  • Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.
  • Es werden keine Termine vergeben.
  • Zur Teststation können nur Bürgerinnen und Bürger kommen die keine Corona-Symptome haben und auch keinen Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatten.
  • Auf dem gesamten Gelände besteht FFP2-Maskenpflicht.
  • Die Hygiene- und Schutzmaßnahmen sind einzuhalten.
  • Unter Einhaltung aller Hygienevorschriften durchlaufen Sie das Schnelltestzentrum.
  • Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein.
  • Freiwillige geschulte Helfer entnehmen den Nasenabstrich.
  • Der eigentliche Test, der Nasenabstrich, dauert nur einige Sekunden. Notwendig ist jedoch im Vorfeld eine Registrierung um Ihre Daten für die Übermittlung des Testergebnisses erfassen zu können (Vorlage Ausweisdokument zwingend erforderlich).
  • Das Antigen-Schnelltest Ergebnis erhalten Sie bereits nach ca.15 Minuten in Form einer Bescheinigung.

-    

Ich freue mich sehr, dass wir den Leutenbacher Bürgerinnen und Bürgern auch in unserer Gemeinde

eine kostenlose Testung ermöglichen können und bedanke mich bereits jetzt bei den freiwilligen Helfern

für ihren Dienst und ihre Unterstützung.

Nehmen Sie das Angebot an, denn dies kann – zusätzlich zu den Impfungen – jetzt dazu beitragen,

einen weiteren kleinen Schritt hin zu etwas mehr Normalität und Sicherheit zu gehen.

 

Florian Kraft
Erster Bürgermeister

drucken nach oben